Alle Artikel mit dem Schlagwort: was brauche ich wirklich

Vom Verschenken, Aussortieren und Wiederverwerten oder die Suche nach dem ‚guten Leben’…

Ich bin grad total versessen auf’s Aussortieren und ‚leichter werden’…keine Ahnung, wann das genau anfing und wie ich drauf gekommen bin, aber eins ist sicher: Zur Zeit ist nichts, aber auch rein gar nichts in unserer zugegebenermaßen schon nicht sehr üppig bestückten Wohnung vor mir sicher! Gerade eben erst habe ich mich bei dem sich penetrant aufdrängenden Gedanken ertappt eine unserer beiden einzigen Kommoden bei ‚Kleinanzeigen‘ reinzustellen. Das wäre ja auch nicht weiter schlimm, wenn wir noch zahlreiche Schränke und anderen Stauraum hätten, aber – ups – wir haben faktisch gesehen GAR keinen Schrank (!!) – abgesehen von zwei zierlichen Küchenbuffets, in welche gerade mal Küchenutensilien für einen Singlehaushalt passen. Nen Kleiderschrank hab ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr…irgendwie gefällt mir der Gedanke in einem plötzlichen Anflug von akutem Fernweh meine Habseligkeiten zusammenklauben und in einen PkW schmeißen zu können. Als Single war das auch recht praktikabel und nicht unbedingt außergewöhnlich, aber nun in einem Vier-Personen-Haushalt?!